Schweißerschutzkleidung als Schutz gegen Strahlung, Hitze und Schweißspritzer

Schweißerschutzkleidung: Die richtige Ausrüstung für sicheres Schweißen

Beim Schweißen ist neben optimalen Schweißergebnissen die Sicherheit des Schweißers von größter Bedeutung. Die richtige Schweißerschutzkleidung spielt dabei neben einem Schweißhelm oder dem Atemschutz für Schweißer eine entscheidende Rolle, um den Schweißer vor möglichen Gefahren zu schützen. 

Vermeidung von Verbrennungen und Hautreizungen durch passende Schweißerschutzkleidung

Beim Schweißvorgang selbst entstehen Hitze, Funken sowie UV-Strahlung. Zusätzlich besteht die Gefahr von Verbrennungen durch direkten Kontakt mit dem heißen Schweißbrenner oder Werkstück. Bleibende Hautschäden oder zumindest Hautreizungen gehören somit zu den Risiken beim Schweißen. Bei SB SCHWEISS SHOP finden Sie von Schweißerjacken- und hosen über Schweißerhandschuhe bis hin zu Schweißergamaschen alle Bausteine einer wirksamen Schweißerschutzkleidung.

Ordentliche Schweißerschutzkleidung bedeckt Ober- und Unterkörper

Bei Auswahl von Schweißerschutzkleidung sollte nie nur vom Schutz des Kopfes und des Oberkörpers ausgegangen werden. Die Flugbahn der Schweißspritzer lässt sich nicht steuern, und so landen die Funken z. B. auch auf Beinen und Füßen. Investieren Sie zur eigenen Sicherheit also zumindest in eine hochwertige Schweißerjacke und Schweißerhose.

Schutz der Hände vor Hitze, Strahlung und Funken

Speziell die Hände sind beim Schweißen unmittelbar der Hitze und der UV-Strahlung des Schweißlichtbogens ausgesetzt. Eine wirksame Schweißerschutzkleidung muss aus diesem Grund unbedingt hochwertige und für das Schweißen zugelassene Schweißerhandschuhe enthalten. Für extreme Hitze kann der Handschuh durch einen aluminisierten Hitzeschutz ergänzt werden, der für eine spürbar verbesserte Hitzeabstrahlung sorgt und die Belastung des Schweißers verringert.

Schweißerschutzkleidung aus unterschiedlichen Materialien

Während beim WIG Schweißen Schweißspritzer praktisch keine Rolle spielen, ist dies beim MIG/MAG Schweißen oder Elektrodenschweißen umso mehr der Fall. Je nach Schweißverfahren muss also abgewogen werden, vor welchen Gefahren besonders geschützt werden soll. Gegen Schweißspritzer kann dann entweder bereits eine Jacke und Hose aus Leder eingesetzt werden, oder aber es wird eine Stoffkleidung durch weitere Schutzelemente wie Schweißerschürze oder Schweißerärmel aus Leder ergänzt.

 



Service
Service

SB SCHWEISSTECHNIK e.K.
Grubenweg 2
57581 Katzwinkel

info@sb-schweisstechnik.de
Kontaktformular

Wir beraten Sie gerne:
02741 9727510
MO-DO 8-16 UHR
FR 8-13 UHR