ACHTUNG: Vom 31.07.20 bis 07.08.20 bleibt unser Betrieb geschlossen. Bitte beachten Sie unsere Hinweise zu den Lieferterminen.

OPTREL E684 - der vollautomatische Allrounder

Heute möchten wir Ihnen den neuen Star der OPTREL expert-Serie vorstellen. Den OPTREL E684! Er ist die konsequente Weiterentwicklung des bekannten und bewährten E680 von OPTREL. Dank seines neuen Autopilot-Modus sorgt er auf Wunsch bei jedem Schweißstrom für die passende Dunkelstufe - dies spart Einstellzeit und gewährleistet optimalen Augenschutz.

Erfahren Sie nachfolgend, welche Besonderheiten der E684 noch unter der Haube hat:

Da wäre beispielsweise die kpl. neu entwickelte Filterkassette. Sie verfügt über eine große Anzahl von Features, die Ihnen die tägliche Arbeit erheblich erleichtern. Schon bekannt ist der besonders große Einstellbereich (Dunkelstufe 5-13), der außen stufenlos wählbar ist und den Einsatz in Verbindung mit fast allen gängigen Schweißverfahren (z. B. MIG/MAG, WIG, Plasmaschneiden, Plasmaschweißen, Mikroplasmaschweißen, Elektrodenhandschweißen) ermöglicht. An dieser Stelle kommt der neue Autopilot-Modus ins Spiel. Während bei herkömmlichen Helmen die Einstellung der Dunkelstufe generell durch den Benutzer erfolgen muß (beim E684 ebenfalls im manuellen Modus möglich), passt der E684 im Autopilot-Modus die Dunkelstufe vollautomatisch an die jeweilige Lichtbogenintensität an. Je nach persönlichem Empfinden kann auch im Autopilot-Modus die Dunkelstufe um bis zu zwei Stufen nach oben oder unten korrigiert werden.

Auch der OPTREL E684 verfügt über eine stufenlose Empfindlichkeitsregelung die Ihnen ein sicheres Umschalten von hell auf dunkel bei jeder unterstützen Anwendung ermöglicht. Zudem ist die Schaltzeit (von Dunkel nach Hell) separat regelbar. So würden Sie zum Beispiel eine kurze Aufhellzeit einstellen um das Schweißergebnis sofort in Augenschein nehmen zu können, oder eine längere Aufhellzeit wählen um bei hohen Stromstärken und dem entsprechend hellen Schmelzbad nicht in das grelle Licht des heißen Schweißbades blicken zu müssen.

Die neue, serienmäßige Dämmerungsfunktion öffnet die Kassette fließend von dunkel nach hell und schont damit Ihre Augen zusätzlich.

Die besten optischen Werte (1/1/1/1) die nach DIN Certco erreicht werden können, sorgen in Kombination mit der farbechten Sicht für absolut scharfe Sicht auf den Schweißprozess, unabhängig vom Blickwinkel. Unterschiedliche Umgebungslichtverhältnisse können dank einstellbarem Sensorschieber berücksichtigt werden. Der integrierte, außen wählbare Schleifmodus ermöglicht Ihnen, gelegentliche Schleifarbeiten auszuführen ohne den Helm abzusetzen.

Der neue OPTREL E684 ist ständig betriebsbereit. Lästiges ein- und ausschalten (eventuelles Verblitzen der Augen durch vergessenes Einschalten) gehören damit der Vergangenheit an.

Die Schutzmaske des neuen Optrel E684 steht der Filterkassette in ihren hervorragenden Eigenschaften in nichts nach. So verfügt sie z. B. über ein modernes Design mit silberner, strahlungsreflektierender Lackierung. Diese Lackierung sorgt für eine bis zu 24% reduzierte Temperatur im Helminneren. Innen - und Außenscheibe sind einfach und schnell zu wechseln, letztere verfügt über eine bis zu 10-fach höhere Standzeit im Vergleich zu Standardprodukten sowie eine zusätzliche Abdichtung, die das Eindringen von Schweißrauch wirkungsvoll verhindert. Durch das durchdachte Helmdesign wird die Außenscheibe beim Ablegen des Helmes gegen ernsthafte Beschädigungen geschützt.

Auch der OPTREL E684 besitzt das bekannte, verstärkte Kopfband der OPTREL expert-Reihe. Es ist stufenlos in der Weite sowie stufig in der Höhe anpassbar. Das Stirnschweißband ist selbstverständlich austauschbar.

Interesse geweckt? Den OPTREL E684 samt passendem Zubehör können Sie bei SB-SCHWEISS-SHOP.DE supergünstig online kaufen. Hier geht es zur Produktseite mit allen Bestellinformationen. Falls Sie noch Fragen haben, steht Ihnen unser Team gerne telefonisch unter 02741 94840 oder per Mail unter service@sb-schweiss-shop.de zur Verfügung. Setzen Sie auf unsere Erfahrung seit über 40 Jahren.

Bitte geben Sie die Zahlenfolge ein:

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.